Die perfekte WInterjacke




Man man man, jetzt schlägst aber 13! 3° Celsius waren es heut morgen und ich renn mit 10 Schichten herum, weil ich einfach keine passende Winterjacke finde! Der Mantel, den ich die letzten 3 Jahre getragen habe und der mich auch ziemlich warm gehalten hat kann ich nicht mehr sehen, weil er SCHWARZ ist.... Ich hätte gern was in blau, das weiß ich schon mal, aber dann geht es ja los... sportlich oder schick, fahrradtauglich oder elegant, mit oder ohne, das sind alles so Dinge die einen einfach nur von der Arbeit abhalten und gemacht werden müssen! Die Suche im Netz macht mich auch total irre, da findent man etwas was einem halbwegs gut gefällt und dann guck ich auf den Preis: 400€! Ne ne ne. Ich war schon fast soweit mir eine selber zu machen, als Designerin eigentlich kein Problem denken manche, aber wie aufwendig es ist und wieviel Zeit es in Anspruch nimmt glaubt keiner... Ein Versuch einen klassischen dunkelblauen Mantel bei ebay zu ersteigern ist auch in die Hose gegangen... VIEL ZU GROß... Naja werd ich doch auf meine schwarze Jacke zurück greifen müssen bis sich etwas halbwegs annehmbares bietet. Für Tips bin ich sehr dankbar! Amen.

Vorstellung:

+ dunkelblau
+ klassich
+ warm
+ extravagant

Diese Jacke kommt meinen Vorstellung schon sehr nah: Anna reversible coat // realitystudio

Kommentare:

Mel van Rolt hat gesagt…

kenn ich! alles! vor allem ist selber nähen auch ganz schon teuer. allein die einlagen und knöpfe...futter..der oberstoff. das läppert sich immer so. ich hab auch noch keinen schönen gefunden. entweder sind alle voll mit schnulli den kein mensch braucht, sitzen blöd oder sehen billig aus...

Yvonne hat gesagt…

GENAU SO, wo soll ich unterschreiben?